STUDENT (M/W) FÜR ONLINE-REDAKTION 

Zur Verstärkung unseres Redaktionsteams suchen wir nach eine studentische Hilfskraft als Verstärkung für unsere Redaktion für 10 bis 15 h/Woche. In einem jungen Team mit flachen Hierarchien und viel kreativem Spielraum liegt Deine Aufgabe vor allem darin, unsere Redaktion beim Einpflegen von Artikeln, bei Recherchen und bei der Produktion in Print und Online zu unterstützen. Dafür bringst Du die Selbständigkeit und Sorgfalt ein.

 

Dein Profil

Schwerpunkt: Redaktionelle Mitarbeit in der Online-Redaktion

Ausbildung: Eingetragene Studierende, idealerweise Hauptstudium

Sicherer Umgang mit dem Computer sowie mit allen gängigen Officeprogrammen

Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

 

Persönliche Fähigkeiten

Kreativität und Teamfähigkeit

Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise

Eigeninitiative und Gewissenhaftigkeit

 

Deine Aufgaben

Einpflegen vonMeldungen, Berichten, Interviews und Pressemappen in unsere Online-Medien

Betreuung von Webseiten in WordPress, Typo 3 u.a. CMS Systemen

Aufbau und Betreuung des Presseverteilers

Ausbau unserer Kooperationen und Vernetzungsarbeit

 

Deine Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung mit:

Lebenslauf, Infos zu Erfahrungen sowie Arbeitsproben/Portfolio.

Ansprechpartnerin: Marion Lenzen

Bewerbungen bitte (ausschließlich per E-Mail / PDF) an: marion.lenzen@macondo.de

 

Über macondo publishing


Die macondo publishing GmbH (vormals: Mediengruppe macondo) ist seit mehr als 15 Jahren ein renommierter Fachverlag zum Thema Nachhaltigkeit. Mit unserem Bekenntnis zu Corporate Social Responsibility (CSR) verbinden wir den Anspruch, verantwortungsvolles Wirtschaften erlebbar zu machen. Nachhaltigkeit ist für uns dabei mehr als die langfristige Planung von Umsatz und Risiko – Nachhaltigkeit ist eine Wirtschaftsform, die unser Verhältnis mit Kunden, Mitarbeitern und weiteren Anspruchsgruppen definiert. Dazu gehört eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Vertragspartnern und die Sicherheit von Daten ebenso wie eine gerechte Entlohnung von Arbeit und die Einhaltung journalistischer Standards.