Fußball & Nachhaltigkeit

Fußball begeistert, quer durch alle Schichten und Kulturen, jung wie alt, er weckt Emotionen, verbindet und vereint. Die Faszination des Fußballspiels ist in besonderer Weise geeignet, Akzente für eine mitmenschliche Gesellschaft zu setzen. Fußball kann daher wie kein anderer ‚Botschafter‘ in unserer Gesellschaft vermitteln, was Nachhaltigkeit konkret bedeutet.

Allein in Deutschland werden an jedem Wochenende von der Kreisliga bis zur Bundesliga mehr als 80.000 Fußballspiele auf den Plätzen der fast 26.000 Amateurvereine und in den Arenen des Spitzenfußballs ausgetragen. Die gesellschaftliche Verantwortung, die die Vereine damit tragen, ist Pflicht und Chance zugleich. Offenkundig ist, dass der Fußball nicht alle gesellschaftlichen Probleme lösen kann. Doch mit der richtigen Strategie kann viel bewegt werden.

macondo publishing hat zum Themenfeld „Gussball & Nachhaltigkeit“ in 2014 ein umfangreiches Leistungsportfolio entwickelt. Dazu zählen ein strukturiertes Agenturangebot, eine Sonderausgabe mit über 460.000 Lesern sowie die Moderation einer Fachtagung.

Als CSR-geschulte Agentur begleiten wir Sie bei der Entwicklung und Umsetzung Ihres gesellschaftlichen Engagements!

Agenturleistungen

macondo hat als einer der bundesweit führenden Akteure im Nachhaltigkeitsbereich erstmals die CSR-Dimensionen von Fußball visualisiert und strukturiert.  Anhand dessen kann jetzt erstmals gesellschaftliches Engagement von Vereinen systematisch erschlossen und Wirkungen evaluiert werden.  Unsere Agenturleistungen umfassen Strategieberatung und Entwicklung eines für Ihren Verein passenden CSR-Ansatzes,  die Entwicklung und Begleitung konkreter Projekte sowie Kommunikations- und Projektmanagementaufgaben.

Printausgabe „UmweltDialog Special“

Fußball und Nachhaltigkeit lautet das Thema des neuen UmweltDialog e-Papers. Die Fußball-WM ist dazu ein willkommener Anlass. Allerdings blicken wir in dieser Ausgabe nicht so sehr nach Brasilien als vielmehr auf die Fußball-Strukturen hierzulande und beleuchten die einzelnen Facetten. Deutlich wird dabei, dass dem Fußball nicht der Wille zu nachhaltigem Engagement abzusprechen ist, aber gute Beispiele und strukturierte Management-Ansätze noch viel zu selten sind.
Verbreitete Auflage:  460.000
E-Paper

Fachtagung Bayrische IHK & IHK Salzburg

Moderation des Tagungsteils „ Fair play und CSR im Doppelpass – Fußball trägt Verantwortung“ beim CSR-Symposium am 3. Juli 2014  der bayerischen Industrie- und Handelskammern und der Wirtschaftskammer Salzburg für Unternehmer und Manager.

Dr. Elmer Lenzen, Geschäftsführer von macondo publishing, diskutierte mit Sebastian Buntkirchen  (Geschäftsführer Schalke hilft! gGmbH), Johannes Jäger (Sportökonom), Tobias Rauber (Koordination Füchsleclub, Sport-Club Freiburg e.V.) und Katharina Wildermuth (Leiterin Presse-/Öffentlichkeitsarbeit 1. FC Nürnberg e.V.)